Warum Fruchtbuttermilch kein Fitmacher für dich ist

Warum Fruchtbuttermilch kein Fitmacher für dich ist

 

Bei Eatsmarter gibt es einen Artikel zu den größten Zuckerfallen im Supermarktregal. Ganz oben steht zum Beispiel Apfelsaft. Wer tatt Cola zu Fruchtsäften greift, ist nicht zwangsläufig auf einem besseren Weg.  Eine ganz schlechte Alternative ist Fruchtbuttermilch aus dem Kühlregal. 41 Würfelzucker (!!) sind in 500 ml Fruchtbuttermilch der Firma Müller  zu finden. Eine Flasche Fruchtbuttermilch liefert also fast die Tagesmenge an Zucker für Kinder. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, dass Erwachsene pro Tag weniger als 10 Prozent der täglichen Energie in Form von Zucker zu sich nehmen. Umgerechnet sind das 50 bis 60 Gramm für Erwachsene und etwa 30 Gramm für ein Kleinkind zwischen vier und sechs Jahren.

Im Supermarkt schauen viele Menschen auf den Fettgehalt oder die Kalorienzahl. Auf den Zuckergehalt achten leider nur die Wenigsten.  Zucker trägt aber einen großen Teil dazu bei, dass Kinder und Erwachsene zu viel Energie zu sich nehmen. Die Folgen sind unter anderem Gewichtszunahmen, Unausgeglichenheit, Gereiztheit oder Probleme beim Einschlafen.

 

Buttermilch

Buttermilch oder Fruchtmilch kannst du aber super selbst machen!

Du benötigst:

500 ml Milch
4 EL Naturjoghurt
1 Banane(n)
2 Handvoll Himbeeren
1 TL Zitronensaft

 

Die Milch in einen Messbecher geben. Den Joghurt dazugeben. Die Banane klein schnippeln und in den Messbecher geben. Dann die Himbeeren dazugeben. Tiefgefrorene Himbeeren müssen nicht erst aufgetaut werden. Anschließend alles mit einem Pürierstab mixen, bis keine Stückchen mehr da sind. Wenn der Shake am nächsten Tag getrunken werden soll, ca. 1 TL Zitronensaft dazugeben und einmal durchrühren.

 

Da Bananen sehr viel Zucker enthalten, kannst du diese auch weglassen. Für die Vegane-Variante kannst du die Milch auch durch Kokosmilch, Reismilch oder Mandelmilch ersetzen.

 

 

 

 

Es hat dir gefallen? Lass mir ein Like da!


1 thought on “Warum Fruchtbuttermilch kein Fitmacher für dich ist”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.